Mittwoch, 27. Januar 2016

Produkttest: La Mer Cosmetics

Hallo meine Lieben. Heute habe ich einen neuen Pflege-Produkttest für euch. Ich habe vor einigen Tagen ein tolles Testpaket von La Mer Cosmetics erhalten. Der Kundenkontakt zum Unternehmen war sehr nett und freundlich und ich habe vorab schon ein paar Informationen über La Mer erhalten. Gerne möchte ich euch das Unternehmen etwas genauer vorstellen.

Das Meer ist der Ursprung allen Lebens und natürlich schöner Haut – und genau danach richten sich die Produkte von La Mer. In den Sedimenten des Meeres befinden sich mehrere Millionen Mineralien und Spurenelemente, die Jahr für Jahr durch die Gezeiten gespült und verdichtet werden. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde nachgewiesen, dass das Meer sämtliche Spurenelemente und Mineralstoffe des menschlichen Blutplasmas enthält. Deshalb kann der menschliche Körper diese besonders gut aufnehmen und im Stoffwechsel verarbeiten.

Weil die Konzentration dieser marinen Wirkstoffe in den Sedimenten des Meeres zehnmal höher ist als im Wasser, wurde ein Verfahren entwickelt, mit dem man marine Wirkstoffe aus dem Meeresschlick extrahieren konnte – und schließlich wurde La Mer gegründet! Die Sedimente für die Produkte von La Mer werden an der Nordsee vor Cuxhaven gewonnen. In einem eigenen Laboratorium werden diese dann vor Ort isoliert, verarbeitet und mit weiteren Wirkstoffen veredelt – es entstehen exklusive Hautpflegeprodukte!

Meeresschlick-Extrakt

Die Nordsee ist ein Naturwunder, da es ein Wattenmeer ist und ein geschütztes Biosphären-Reservat der UNESCO. Der Jodgehalt der Luft an der Nordsee ist zehnmal höher als im Binnenland und bei Niedrigwasser fällt hier eine Fläche von ca. 3.500 Quadratkilometer trocken. Durch den ständigen Wechsel der Gezeiten wird der Boden verdichtet und es entsteht der typisch blaugraue Nordseeschlick – mit vielen wertvollen Wirkstoffen.

Der Meeresschlick ist besonders reich an Sauerstoff, Heilerde, Spurenelementen, Schwefel, Salzen und Mineralstoffen. Durch das weltweit einzigartige Verfahren wird der Meeresschlick zu einem Extrakt hergestellt, der in kurzer Zeit zu hochwertigen Pflegeprodukten verarbeitet wird.

·        spendet viel Feuchtigkeit
·        hilft der Haut, ein Feuchtigkeitsdepot aufzubauen
·        versorgt die Haut mit Mineralstoffen und Spurenelementen
·        aktiviert die hauteigenen Funktionen
·        stärkt die Hautschutzbarriere


Auf der Homepage von La Mer könnt ihr unter folgenden Kategorien wählen:

Produkte nach Hauttyp:

·        Normale Haut
·        Mischhaut
·        Fettige Haut
·        Trockene Haut
·        Feuchtigkeitsarme Haut
·        Reife Haut / Anti Aging
·        Neurodermitis / Psoriasis
·        Unreine Haut / Akne
·        Couperose
·        Pigmentflecken
·        Empfindliche Haut
·        Männerhaut
·        Narben

Nun möchte ich euch gerne vorstellen, welches Produkt ich von La Mer zum Testen erhalten habe:

 

Ich habe diese tolle Handcreme zum Testen erhalten. Sie hat einen feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffkomplex. Es befinden sich Minderalien aus Meeresschlick-Extrakt, Meerwasser und Algenextrakt in der Handcreme. Es wird ein Schutz auf der eigenen Haut gebildet. Durch hochwirksame Öle und Vitamin E wird die Haut geschmeidig sowie zart. 
Ich kann die Handcreme wirklich weiterempfehlen. Ich benutze sie sehr oft, da meine Hände durch meine Arbeit sehr in Anspruch genommen werden. 

Vielen Dank für den tollen Produktetest!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen