Mittwoch, 9. Dezember 2015

Produkttest: Wein & Secco Köth

Hallo meine Lieben, 

heute habe ich einen leckeren Produktetest für Euch. Und zwar handelt es sich um Leckereien von Wein & Secco Köth. Der Kundenkontakt war sehr nett und ich habe mich total auf die Produkte gefreut. Diese kamen nach einer angemessenen Zeit bei mir an & alles war super verpackt. Hier gebe ich gerne die volle Punktezahl. 

Das Unternehmen ist ursprünglich ein landwirtschaftliches Unternehmen, welches in den letzten Jahren dedoch ganz der Kreation von den verschiedensten Produkten zum Thema Wein gewidmet hat. Das Unternehmen wird heute von Rald Köth geführt, welcher sich bereits in der fünften Generation befindet. Der Winzermeister benutzt sein Fachwissen rund um den Wein in toller Kombination mit den neuen Produktideen. 

Wein & Secco bietet eine große Auswahl an. Darunter auch vier selbst erschaffene Produkte: 

- Palio
Ein Trendsetter für innovative Seccos. Diese werden über 15 Jahre erfolgreich mit mehr als 25 Kreationen verkauft.

-Perkeo
Perkeo ist ein alkoholfreier Secco, welcher seit mehr als 10 Jahren im Verkauf ist. Es gibt zzt. drei verschiedene Variationen. Diese sind außerdem noch sehr beliebt. 

-Feuer & Flamme
Aus dem traditionellen Winzer Glühwein werden bis heute fünf verschiedene Geschmacksrichtungen entwickelt. Hier natürlich auch welche mit und ohne Alkohol. Alle Kreationen sind in der hellen 750 ml Gutsweinschlasche erhältlich. Außerdem auch noch in praktischen 10 Liter Bag-in-Boxen. 

-Federino
Der Federino ist ein Federweißer, welcher in rot, weiß und rosé erhältlich ist. Er ist sehr lange haltbar und wirklich einfach zu lagern.

 
Im Online-Shop von Wein & Secco Köth könnt ihr unter den folgenden Kategorien wählen:

·       Palio
·       Wein 
·       Sekt
·       Feuer & Flamme
·       Perkeo
·       Federino



Honig-Mandel-Salz-Secco
Dieser Secco verspricht einen zartschmelzenden Geschmack von Honig zusammen mit einer edlen-nussigen Note. Für die pikante Note sorgt eine Prise „Fleur de Sel“, das exquisiteste aller Mehrsalze. Dieser Secco eignet sich super zu frisch gebackenen Waffeln, kernigen Mandelecken oder selbstgebackenem Honig-Mandel-Kuchen.


Birne mit Mandel-Secco
Dieser gold-gelbe, vollmundige Secco verspricht einen herrlich feinfruchtigen Geschmack mit edel-nussigem Amaretto-Aroma. Perfekt für die kommende Herbstzeit.


Granatapfel-Secco
Dieser Secco verspricht eine saftig-feinherbe Fruchtnote des südländischen Granatapfels.


Natale-Secco
Das feinherbe Geschmacksbild des Natale-Seccos verspricht zusätzlich eine feine Fruchtnote der Edelkirsche verfeinert mit weihnachtlichen Geschmacksnoten von Zimt, Koriander, Sternanis und Wacholderbeeren.

Sanddorn-Grapefruit-Secco
Dieser Secco verspricht einen feinherben Sanddorn-Geschmack mit erfrischender Zitrusnote der Grapefruit.


Kürbis-Secco
Der Palio Kürbis-Secco schmeckt sehr saftig und wird mit einer fruchtigen Note von Aprikose abgerundet. Diesen Secco gibt es bereits seit 2003 und er ist nach dem Palio Erdbeer der beliebteste Secco im Sortiment. Er wurde berühmt durch den Fernsehauftritt bei „Welt der Wunder“.
Uns haben die verschiedenen Geschmacksrichtungen echt gefallen. Wir haben alle bei einem kleinen Mädels-Abend getestet. Es ist wirklich sehr aufregend gewesen einen Secco mit Salz zu probieren. Aber es war wirklich gut! Wir können die verschiedenen Sorten auf jeden Fall jedem ans Herz legen! 

Vielen Dank für den tollen Produktetest an Wein & Secco Köth!

1 Kommentar:

  1. Hört sich alles interessant und lecker an. Ich werde mich da mal umsehen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen