Freitag, 12. Juni 2015

Produkttest: Trinity Haircare

Hallo meine Lieben, 
heute habe ich einen neuen Produktetest für Euch. Es handelt sich um eine tolle Marke für Haarpflege und Styling. Es geht um: Trinity.  Diese Produkte werden ausschließlich über Friseure vertrieben. Es gibt keinen Onlineshop. Ich habe aber ein sehr tolles Testpaket erhalten, welches ich euch nicht entgehen lassen möchte. Der Kundenkontakt war sehr freundlich. Es wurde auf die Bedürfnisse meine Haare eingegangen und somit ein passendes Testpaker hergestellt. Der Versand ging super schnell und alles war klasse verpackt.


Die Geschichte, wie Trinity zustande kam, ist wirklich witzig: 2006 macht Werner Schmitt einen Spaziergang durch die Schweizer Alpen auf den Weg zur Egglihütte in Appenzell. Während seiner Brotzeit hörte er zwei Personen lautstark diskutieren und wurde durch einen Satz direkt aufmerksam: „…aber ich habe keine Ahnung vom deutschen Friseurmarkt.“ Werner Schmitt ging der Gedanke durch den Kopf, sich bei den beiden Fremden vorzustellen, denn er hatte die Idee einer neuen Produktpalette für den deutschen Markt.



Wie der Zufall es wohl so wollte, sprach Werner Schmitt die beiden an und das Trio war komplett! Die Französin Estelle Brouillé hatte die Idee zu einer neuen, friseurexklusiven Marke, der Schweizer Thomas Früh das technische Know-How und die Produktionsstätte und der deutsche Werner Schmitt hatte genug Erfahrungen auf dem Friseurmarkt!  So entstand die Marke Trinity Haircare – ein wunderbarer Zufall!



Trinity Haircare bietet qualitativ hochwertige und professionelle Haarkosmetik, die für den Friseurbedarf bestimmt ist. Da jeder Friseur große Ansprüche auf Qualität der Produkte legt, steht dieses Thema bei Trinity an erster Stelle.



Jahrelange Entwicklungserfahrung zeichnen die Marke Trinity aus. Alle Produkte werden dermatologisch und mikrobiologisch untersucht und haben die europäische Sicherheitsbewertung. Trinity verfügt über die modernsten Prozess- und Abfüllanlagen und es wird definitiv auf Tierversuche verzichtet! 
Welche Produkte habe ich erhalten?

Créasion restruktur Intensivkur



Das erste Testprodukt ist diese Intensivkur. Sie hat einen Pflege- und Repairkomplex mit Moringa Extrakt und Creatin. Speziell ist es für trockenes und beschädigtes Haar. Es schützt reichhaltig vor Hitze und Umwelteinflüssen. Hier nimmt man eine walnussgroße Menge gleichmäßig in das feuchte Haar. 2-3 Minuten lässt man diese einwirken. Danach ordentlich ausspülen. Die Wärmezufuhr verbessert hier die Wirksamkeit. 

Créasoin restruktur Shampoo

Bekomme das Foto leider nicht gedreht. Keine Ahnung wieso, aber hier wird es mir immer so angezeigt. Jedenfalls handelt es sich hier um ein tolles Shampoo. Ich benutze es sehr gerne und es tut meinen Haaren wirklich sehr gut. Es pflegt mit speziellen Pflege- und Reperaturkomplexenen aus Honigderviat und Creatin. Somit wird die gechädigte Haarstruktur wieder sofort spürbar ausgeglichen. Einfach eine geringe Menge gleichmäßig im feuchten Haar verteilen. Danach muss alles sorgfältig ausgespült werden.

Créasoin restruktur Haarspitzenmilch


Das letzte Produkt ist diese tolle Haarspitzenmilch. Sie riecht sehr angenehm und lässt sich auch sehr gut verteilen. Sie versiegelt trockene und beschädigte Haarspitzen durch einen tollen Repairkomplex. Außerdem spendet sie auch Feuchtigkeit und schützt vor Hitze.
Hier einfach 3 - 4 Tropfen in das feuchte Haar geben. 


Vielen Dank für den tollen Produtketest. Ich habe mich sehr gefreut. 

Kommentare:

  1. Schöner Post!!
    würdest du mich zurückverfolgen? :)
    Hast du lust aufs gegenseitige folgen?
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich beneide dich darum, so tolle Produkte testen zu dürfen. :D
    Toller Post. ♥♥

    Wollen wir uns gegenseitig unterstützen? Würde mich total freuen.

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen