Donnerstag, 17. Juli 2014

Produkttest: Little Miracles

Hallo,

heute gibt es einen leckeren und fruchtigen Produktetest für Euch. Es handelt sich um einen Bio-Eistee, den es seit kurzer Zeit hier in Deutschland zu kaufen gibt. Es handelt sich um "Little Miracles". Der Kundenkontakt war sehr freundlich und mein Testpaket kam schon nach wenigen Tagen, gut verpackt bei mir an. Ich vergebe 5 / 5 Punkte für Versand und Verpackung.

Nun komme ich aber mal kurz zur Geschichte: 

Der Gründer Jörn Senger lernte auf einer Reise nach China die besondere Fähigkeit über die Ginseng Wurzel kennen. Schon in der Medizin findet die Wurzel eine hohe Wichtigkeit als Heilmittel.

Little Miracles trägt somit das Geheimnis aufregender Energie in sich und sind deshalb ein neues Kapitel in der Geschichte gesunder Erfrischungsgetränke. Inzwischen ist dieser besondere Bio-Eistee in mehreren europäischen Ländern erhältlich und viele MillionLittle Miracles trägt somit das Geheimnis aufregender Energie in sich und sind deshalb ein neues Kapitel in der Geschichte gesunder Erfrischungsgetränke. 






Was habe ich erhalten?



-  Grüner Tee mit Ginseng, Granatapfel, Acai Beere

-  Schwarzer Tee mit Ginseng, Pfirsisch, Acai Beere
-  Weißer Tee mit Ginseng, Kirsche, Acai Beere


Grüner Tee mit Ginseng, Granatapfel, Acai Beere

Der aromatische Tee wird aus grünen Teeblättern gebrüht, welche in Sri Lanka geerntet werden. Durch die hohe Qualität und die schonende Verarbeitung wird die Oxidation weitestgehend verringert, sodass der feine Tee seinen hohen Anteil an natürlichen Antioxidantien bewahrt. Somit bleiben wertvolle Pflanzenwirkstoffe wie Polyphenole weitgehend erhalten.

Der Geschmack gefällt mit sehr gut. Der Tee ist so unfassbar erfrischend und lecker. Ich hoffe das ich ihn bald in unseren Geschäften finde und kaufen kann.


Schwarzer Tee mit Ginseng, Pfirsisch, Acai Beere

Der Tee wird aus schwarzen Teeblättern gebrüht, welche auf den sonnigen Berghängen von Sri Lanka geerntet werden. Die hohe Qualität ist für diesen Tee besonders berühmt. Schwarzer Tee ist stärker oxidiert als Grüner oder Weißer Tee und hat dadurch einen geringen Anteil an natürlichen Antioxidantien aber zu einem mehr an natürlichen anregenden Koffein.

Eigentlich mag ich schwarzen Tee nicht so gerne. Aber bei diesem nache ich gerne eine Ausnahme. Auch sehr erfrischend und lecker.

Weißer Tee mit Ginseng, Kirsche, Acai Beere


Weißer Tee ist in China für seine gesundheitsfördernde Wirkung berühmt und ist hierzulande eher weniger bekannt. Die noch ungeöffneten Knospen, welche für den Weißen Tee gewählt werden, werden in einem sehr viel früheren Reifestadium als Schwarzer oder Grüner Tee geerntet. Die jungen Blätter werden nach der Ernte besonders schonend verarbeitet, um die Oxidation und Fermentation so gering wie möglich zu halten. Dadurch erhält der Tee seinen milden Geschmack und die natürlichen, gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe.

Diese Sorte ist die Beste! Zumindest ist das meine Meinung.

Fazit:
Ich habe den Tee natürlich mit meiner Familie geteilt. Wir waren alle sehr begeistert und können es kaum erwarten, dass der Tee endlich in unseren Geschäften bereit steht.

Vielen Dank für den tollen Test.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen