Montag, 22. Juli 2013

Produktetest: Gemüselieferant Behr


Hallo,

heute habe ich einen neuen Produktetest für euch. Es handelt sich um einen Gemüseproduzenten, bei dem ihr frische Salate, Gemüse und so weiter kaufen könnt. Die Firma heißt „Behr Gemüsegarten“. Ich habe ein nettes Testpaket bekommen. Die Produkte waren alle sehr gut eingepackt und kamen unbeschädigt bei mir an. Der Kundenkontakt war wirklich sehr höflich.

Diese Firma ist europaweit tätig. Auf über 4.000 Hektar Freiland wird das Gemüse angebaut. Die Kunden können das ganze Jahr über mit frischem Gemüse angeliefert werden, da der Standort in Spanien ist.  Behr setzt ziemlich viel Wert auf eine sehr hohe Qualität,
nachhaltige und ökologisches Handeln und auf die soziale Verantwortung der Standorte.

Behr ist nun schon seit vier Generationen bekannt. Das Ziel ist es, dem Käufer Gemüse anzubieten, das geschmacklich und optisch überzeugt.

Welche Produkte könnt ihr nun also bei Behr erhalten?

-       Baby Spinat
-       Broccoli
-       Bunte Salate
-       Carotinchen
-       Chinakohl
-       Eisbergsalat
-       Fenchel
-       Feldsalat
-       Fenchel
-       Kohlrabi
-       Kopfsalat
-       Kresse
-       Lauchzwiebel
-       Mairübe
-       Mangold
-       Mini Romana
-       Pak Choi
-       Pastinaken
-       Petersilienwurzel
-       Porree
-       Radicchio
-       Radiesschen
-       Rettich
-       Radicchio
-       Radieschen
-       Rettich
-       Römersalat
-       Rosenkohl
-       Ruccola
-       SalaRico
-       SalaVerde
-       Schwarzer Rettich
-       Schwarzwurzel
-       Staudensellerie
-       Steckrüben
-       Topinambur
-       Treviso
-       Zuccini
Wie ihr sehen könnt, habt ihr eine unglaublich große Auswahl an den verschiedensten Produkten. Behr ist wirklich ein sehr vielfältiger Gemüselieferant. Was ich auch ziemlich gut finde, ist das Behr sogar eine ausführliche Information über jedes Gemüse gibt. So einige kannte ich nämlich nicht mal vom Hören.

Was habe ich erhalten?



SalaRico

SalaRico ist eine neue Salatkreation. Diese ist ungefähr so knackig wie Eisbergsalat und so aromatisch wie ein Römersalat. Ich finde, dass ist eine super Mischung der beiden Salate. Vom Aussehen her ist der Salat sehr schön. Die grüne Farbe strahlt sehr gesund und schön.
Mir hat der Salat sehr gut geschmeckt. Ich bin eh ein Fan von Salat. Aber auch meiner kleinen Schwester (die sonst keinen Salat isst) hat dieser gut geschmeckt.

Der Salat wird in Norddeutschland angebaut. Er wächst hier ganzjährig im Freiland. – Ein wichtiger Punkt – meiner Meinung nach.

SalaVerde

SalaVerde ist eine Mischung aus Romana- und Kopfsalat. An Kopfsalat erinnern die Herzblätter, an den Romanasalat die hoch angelegte Kopfform. Die Blätter des SalaVerde sind zart und gleichzeitig schön knackig. Im Kern hat er eine gelbe Farbe, die äußeren Blätter sind grün. Bereits 100 Gramm SalaVerde decken den gesamten Tagesbedarf an Vitamin A und etwa 10 % des Tagesbedarfs von Vitamin C ab!

Dieser neue Salattyp, der erst seit zwei Jahren überhaupt für den Anbau im Freiland zur Verfügung steht, wird in Norddeutschland angebaut. Begünstigt durch die Nähe zur Nordsee und die offene Lage nach Westen sind die klimatischen Voraussetzungen für den praktischen Anbau optimal. Er wird auch während des gesamten Jahres im Freiland angebaut.

SalaVerde schmeckt köstlich mild und frisch. Da nur das Herz des Salates verwendet wird, ist er besonders zart. Er eignet sich somit hervorragend zur Zubereitung des klassischen „bunten Salates“.
Steckrüben – gewürfelt
Steckrüben gehören zu der Familie der Kohlgewächse. Sie sind reich an Kohlenhydraten, Mineralien und Vitamin C. Die ebenfalls reichlich vorhandenen Senfölglykoside sorgen für einen hohen gesundheitlichen Wert des Gemüses.

Die wichtigste europäische Anbauregion liegt in Schottland. Der Anbau der Steckrüben in Deutschland erfolgt überwiegend regional, sodass kaum exakte Zahlen über den Anbauumfang zur Verfügung stehen. Steckrüben sind nur bedingt frosthart, sie werden daher im Herbst komplett geerntet und gelagert. Frisch aufbereitet stehen sie dann in guter Qualität bis zum Ende der Saison im März des Folgejahres zur Verfügung.


 In der Küche können Steckrüben vielseitig verwendet werden, wie z. B. in Suppen und Eintöpfen. Die Arbeit, die Steckrübe zu verarbeiten, ist sehr aufwendig, da diese meistens als 1,5 kg schwere Wurzelknolle angeboten wird. Deshalb bietet Behr dieses Gemüse in praktischen 500 g-Beuteln an: geschält und gewürfelt!
Fazit 
Ich bin sehr begeistert von den Konditionen des Gemüselieferantes. Die Auswahl ist wirklich sehr groß. Der Kundenkontakt war sehr freundlich und antwortete mir immer schnell. Das Paket kam schon nach wenigen Tagen bei mir an. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen