Donnerstag, 13. Juni 2013

Produktetest: OHROPAX


Hallo,

heute stelle ich euch einen Produktetest im Bereich Gehörschutz vor. Es handelt sich um die Produkte von OHROPAX. Die Marke kennen bestimmt sehr viele von euch. ich persönlich kenne nur die OHROPAX Standard. Ich habe ein ziemlich großes Testpaket bekommen. Dadurch konnte ich mir ein Bild von den ganzen Sorten machen.

Der Kundenkontakt war wirklich sehr nett und freundlich zu mir. Ich habe die Produkte schon nach wenigen Tagen erhalten. Die Produkte wurden gut verpackt und kamen dementsprechend heil bei mir an.

OHROPAX ist ein Unternehmen, welches verschiedene Ohrenstöpsel herstellt, um das Gehör vor Lärm der Außenwelt zu schützen. OHROPAX entwickelt alle Ohrenstöpsel zum großen Teil selbst und produziert diese mit den modernsten Maschinen.
Die Ohrenstöpsel wurden zunächst bekannt, als sie aus damals aus Wachs gefertigt wurden. Heute werden sie allerdings Schaumstoff, Silikon und Kunststoff gefertigt.
Wieso sollten wir unser Gehör schützen?

Das Ohr ist eines der empfindlichsten Organe unseres Körpers. Diese müssen wir genauso schützen wir zum Beispiel unsere Zähne. Auf der Internetseite könnt ihr sogar nachsehen welche Geräusche wie laut sind.

Um unser Gehör richtig zu schützen gibt es viele verschiedene Produkte von OHROPAX.




OHROPAX Classic waren die ersten Ohrenstöpsel, die das Unternehmen seit 1907 verkauft. Diese Kügelchen bestehen aus Baumwollwatte, die in einer Mischung aus Vaseline und verschiedenen Paraffinwachsen getränkt ist. Aufgrund des hohen Tragekomforts sind diese Stöpsel ideal geeignet zum Schlafen. Durch das Tragen ist ein ruhiger und angenehmer Schlaf gewährleistet, da die Geräusche um einen herum nicht mehr gehört werden können. Außerdem sind diese Ohrenstöpsel eine gute Hilfe zur Entspannung, Meditation, beim konzentrierten Lesen oder Arbeiten oder bei lauter Musik. Außerdem bieten diese auch einen Schutz gegen Nässe und Wind, da die Ohren damit sehr dicht abgeschlossen werden können.

Mir haben die OHROPAX Classic sehr gut gefallen. Ich konnte damit gut durchschlafen und habe keine Geräusche mehr gehört. Ich kann diese aber nur für das Wochenende nehmen. Ich glaube sonst höre ich meinen Wecker nicht mehr.


Dieser Ohrenstöpsel ist besonders anatomisch geformt, weich und aus einem hautfreundlichem Spezialschaumstoff. Durch die dezente Hautfarbe fällt dieser kaum auf und dehnt sich im Gehörgang sanft nach außen aus, sodass man sicher und angenehm vor Lärm geschützt wird.

Da die Schalldämmkurve über den gesamten Frequenzbereich relativ linear verläuft, ergeben sich nur wenig veränderte Schallempfindungen. So ist es ein großer Vorteil, wenn man z. B. Musik hört.

OHROPAX Soft lassen sich auch sehr angenehm tragen. Diese habe ich meiner kleiner Schwester gegeben. Sie kann sich meist nicht so gut bei ihren Hausaufgaben konzentrieren. Dank den OHROPAX Soft klappte es aber wirklich um einiges besser. Das Ergebnis stimmte und sie wurde auch schnell fertig.


Diese bunt gefärbten Ohrenstöpsel bestehen aus weichem, hautfreundlichem Schaumstoff. Sie sind ideal für Konzerte, Partys, für die Freizeit und Sport – eben überall dort, wo man von Lärm belästigt wird. Damit kann man sicher feiern und den Sound trotzdem genießen.


Diese wasserfesten, leicht formbaren Ohrenstöpsel schützen den Gehörgang vor Lärm und Wasser. Somit sind sie eben ideal für einen Schwimmbadbesuch oder für an den Baggersee. Die Ohren werden vor dem Lärm von z. B. schreienden Kindern geschützt und beim Schwimmen noch vor dem Eindringen von Wasser in den Gehörgang.

Ich gehe oft im Hallenbad schwimmen. Es fühlte sich gut an. Das Gefühl von Wasser in meinem Ohr kann ich absolut nicht leiden. OHROPAX Silicon ist dort eine gute Lösung.


OHROPAX Silicon Clear besteht aus medizinischem Silikon (wie OHROPAX Silicon), jedoch ist dieser Gehörschutz durchsichtig, sodass es nicht auffällt, dass man etwas im Ohr hat.

Auch diese sind flexibel formbar, dichten wirksam gegen Lärm und andere Umwelteinflüsse wie z. B. Wasser und Wind ab.

Außerdem dienen diese auch sehr gut für Reisen im Flugzeug oder mit der Bahn. Überflüssige Nebengeräusche werden somit ausgeblendet und man kann in Ruhe z. B. ein Buch lesen. Außerdem werden damit die Druckschwankungen im Ohr beim Fliegen minimiert.


OHROPAX Multi schützt das Gehör vor Lärm z. B. bei den Handwerken, am Arbeitsplatz, bei lauter Musik oder bei lauten Freizeitbeschäftigungen. Diese Ohrenstöpsel sind aus Kunststoff und anatomisch geformt und verfügen über weiche, luftgepolsterte Lamellen.

Die Stöpsel sind mit einem Band verbunden, sodass bei Tragepausen diese einfach um den Hals gehängt werden können. Somit sind diese immer griffbereit.


Zugluft, Kälte und Feuchtigkeit können für das menschliche Ohr sehr unangenehm werden. Mit der Klimawolle von OHROPAX hat das jedoch ein Ende: egal ob bei Trekking-Touren, Spaziergängen oder am stürmischen Meer – die Klimawolle schützt den Gehörgang bei Wind und Wetter!

Die Ohrenstöpsel sind vorgeformt und bestehen aus natürlicher Schafwolle. Sie lassen sich leicht und angenehm tragen und das Hörvermögen und die normale Entlüftung des Ohres werden nicht beeinträchtigt.



Diese Schlafmaske ist lichtundurchlässig und beidseitig mit hautfreundlichem Stoff überzogen. Durch das dehnbare Klettband kann die Maske komfortabel am Hinterkopf befestigt werden.

Das Besondere ist jedoch die dreidimensionale Formgebung: unangenehmes Schwitzen und störender Druck auf den Augenlider und Wimpern werden durch diese Maske verhindert.
Kombinierbar mit den Ohrstöpseln OHROPAX Classic steht einem ruhigen und erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege.

Ich liebe diese Schlafmaske von OHROPAX. Ich möchte eigentlich nie wieder ohne diese Maske einschlafen. Das Gefühl auf den Augen ist so angenehm. Wenn man mal im Schlaf wach wird und die Augen öffnet ist trotzdem alles immer schön dunkel.

Vielen Dank für den Produktetest! Ich kann OHROPAX nur jedem ans Herz legen. Schützt eure Ohren! Ihr werdet es sonst irgendwann bestimmt bereuen.

Kommentare:

  1. Hallo bin neuer leser deinens blogs und würde mich freuen dich auch als leserin begrüßen zu dürfen mfg michellehttp://familieheuertestet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen