Donnerstag, 18. April 2013

Produktetest: Intervall Textilpflege


Hallo,

heute habe ich  einen Produktetest in der Rubrik Textilpflege für euch. Wie ihr wisst war das noch nicht so oft ein Thema. Aber so langsam wird es doch mal Zeit. Intervall hat mir einige Produkte für einen Test zur Verfügung gestellt.

Der Kundenkontakt war sehr freundlich und in nur wenigen Tagen habe ich ein umfangreiches Testpaket erhalten, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Intervall bietet ein großes Sortiment an. Am Anfang startete das Sortiment mit Reinigungsmittel für hochwertige Kleidungen. Die ersten Produkte waren Imprägniermittel, Gardinenpflege und Teppichpflege.  Einige Jahre später wurde das Sortiment dann auf Seidenpflege und Gardinenspezialpflege erweitert.

Alle Waschmittel von Intervall können im Waschbecken und auch in der Waschmaschine verwendet werden. Alle Flüssigwaschmittel sind phosphatfrei. Außerdem wurde bei der Konservierung auf umweltschädliches Formaldehyd oder Catoen verzichtet. Die Intervall-Pflegeserie ist somit vollständig biologisch abbaubar.
Außerdem bietet Intervall die Pflegeserie für Allergiker auch ohne Parfümzusatz an.

Die Intervall-Pflegeserie bietet Produkte für zarte Kleider, kuschelige Pullover, empfindliche Unterwäsche, sportliche Shirts, weiße Tag- und Nachtwäsche.

Was könnt ihr bestellen?

-          Tenemoll – Pflege für Cashmere und Wolle
-          Tenestar – Luxus für reine Seide
-          Texbio – Leinen und Baumwolle
-          Teneplus – Atempflege für Mikrofasern, Synthetics und Lingerie
-          Teneplus – Reiseflasche für die Bademode
-          Tenderly – Alles was weiß ist (Aber keine Wolle!)
-          T9 Pulver – weiße Gardinen
-          T9 flüssig – farbige Gardinen

Wie ihr sehen könnt ist wirklich für jede Wäsche etwas dabei. Ich finde es gut, das es bei Intervall so viel Pflege für jedes Produkt gibt. Stoffe sind einzigartig. Demnach muss es auch für jeden verschiedenen Stoff ein anderes Waschmittel geben.

Ich habe ein großes Testpaket erhalten. So hatte ich einen guten Einblick in das Sortiment. Ich werde euch weiter unten über die Produkte berichten.




Tenderly ist ausschließlich für weiße Wäsche (außer Wolle) geeignet und deshalb eine sinnvolle Ergänzung zur normalen Wäsche. Denn die „Kur“ mit Tenderly lässt leicht vergilbte Wäsche wieder strahlend weiß glänzen!
Tenderly enthält Bleichmittel, Vergrauungsinhibitoren und optische Aufheller, die die vorher vergraute Wäsche wieder aufhellen. Dazu wäscht es schonend und gründlich rein schon bei einem Pflegeleichtprogramm von 40 °C.
Meine Wäsche hat sich danach richtig gut angefühlt und auch tragen lassen. Ich möchte das Tenderly nicht mehr bei meiner täglichen Wäsche vermissen!


Tenemoll wurde speziell zur Pflege und Reinigung von Cashmere, Wolle und anderen edlen Wollfasern entwickelt. Die Farben bleiben leuchtend und rückfettende Bestandteile sorgen dafür, dass die Wollfasern flauschig und weich bleiben. 
tenemoll enthält keinen Weichspüler. Dadurch behalten die Wolltextilien ihre Form und dehnen sich nicht aus.


Dieses Pulver wurde speziell für die Reinigung und Pflege von weißen Gardinen hergestellt. Bereits seit 45 Jahren gibt es dieses Produkt und es wird heute noch genauso gern gekauft wie früher.
Durch die Veredelungsschicht, die die Gardinen durch das T9 Pulver erhalten, werden diese vor schneller Wiederanschmutzung geschützt. Somit müssen Gardinen nicht so oft gewaschen werden.
Die Gardinen benötigen vor dem Waschen keine Vorbehandlung und werden schon bei 30 °C sauber und rein.
Meine weißen Gardinen sahen zuvor noch nie so gut aus. Naja, damals neu gekauft bestimmt. Aber sonst nie wieder.



T9 flüssig wurde speziell entwickelt, um die Gardinen schonend zu pflegen, ohne dabei die Farben zu beschädigen. Es enthält keine optischen Aufheller und auch keine Bleichmittel. Das Waschmittel kann sehr sparsam angewendet werden und lässt farbige Gardinen wieder leuchten! Eine Flasche T9 Flüssig ist ausreichend für bis zu 10 Wäschen und schont dabei noch die Umwelt. Die Gardinen meiner kleinen Schwester haben mir leid getan. Die Farbe war nicht mehr die schönste und irgendwie verstaubt waren sie auch. Perfekt um das neue Produkt zu testen. Danach waren die Gardinen wieder wie neu.



Diese Mikrofaser-Pflege von teneplus ist besonders für empfindliche Bademode entwickelt worden. Knallige Farben benötigen eine besonders schonende Pflege, damit diese auch erhalten bleiben. Chlor ist ziemlich ätzend.



Dadurch wird die Wäsche gereinigt ohne die Fasern anzugreifen. Meine Eltern haben das Waschmittel für mich ausprobiert und sind begeistert. Ich sollte direkt etwas nachbestellen. Die Pullis fühlten sich unglaublich weich an. Ich konnte es kaum fassen was aus dem alten spröden Pulli geworden ist. 



Fazit:

Ich habe alle Produkte ausprobiert. Es hat zwar etwas gedauert, aber dafür kann ich euch einen fertigen Testbericht schreiben.

Egal ob meine Wolle, die Gardinen oder meine Bademode.. – Allen Wäschestücken tat das ziemlich gut. Die Farben glänzen wieder wie neu gekauft, der Duft ist super und alles fühlt sich wieder wunderbar schön an. Dadurch wurde mir gezeigt, dass ich wirklich mehr auf die Pflege meiner Produkte achten sollte.

Vielen Dank für die Bereitstellung der Produkte. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut.

Was haltet ihr davon?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen