Donnerstag, 11. Oktober 2012

Produkttest: Twister – Der Vitalenergyzer


Mir wurde ein sehr schöner Produktetest ermöglicht. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich den Twister testen durfte. Dieser kann einem in manchen Dingen wirklich sehr gut helfen. Der Kundenkontakt war immer hilfreich und ich musste auch nur kurz auf meine Antworten warten. Die Produkte kamen sehr gut verpackt bei mir an. Und das sogar schon nach wenigen Tagen. Außerdem erhielte ich eine Menge Informationsmaterial. - Dieses kann man natürlich immer gut gebrauchen. Sogar auch noch eine schöne Tragetasche! Vorallem wenn es um solch ein Produkt geht. 


Was aber überhaupt ist der Twister?

Mit dem Twister kann man verschiedene Sachen Mischen. Entwickelt wurde er im Jahre 1994 von Alfred Theuretzbacher. Der Twister sollte ein Mixer sein, der es den Bodybildern erleichtert ihr Eiweißpulver zu mischen. Heute wird er aber in vielen verschiedenen Bereichen verwendet. Ich gehe gerne ins Fitnesscenter und trinke auch öfter meine Shakes. Durch den Twister werden diese endlich schön geschmeidig - ohne Klumpen. Darauf habe ich schon lange gewartet. 

Es gibt zwei Anwendungsgruppen: 

1. Durch das Mixen (den Wirbel) kann das Wasser vitalisiert werden. Dadurch wird die Struktur gesundheitsfördernd verbessert. Das ist ein ganz toller Effekt des Twisters!

2. Der Twister mischt pulvrige Substanzen. Dieses ist dann zum Beispiel brauchbar für den Sport, für Diäten und sogar für die Gastronomie. Dadurch können zwei ganz wichtige Punkte mit dem Twister gemacht werden. 

Der Twister erzeugt durch den speziell geformten Rühraufsatz (es gibt verschiedene Sorten. Diese unterscheiden sich dann zum Beispiel in der Größe) und mit einer sehr hohen Drehzahl einen rechtsdrehenden Strudel. Dabei werden in nur 40 Sekunden die großen Cluster in dem Strudel zerstört, wobei das grob strukturierte Leitungs- und Mineralwasser wieder in feines umgewandelt wird. Außerdem werden dabei schädliche Schwingungen im Wasser gelöscht.

Das unglaubliche: Das normale Wasser verändert sich total. Es wird feiner und weicher. Man könnte fast schon sagen, dass es die Eigenschaften von natürlichem  Quellwasser hat. 

Wasserregenerierung: 

Auf den Bildern könnt ihr sehen, wie die Clusterzerstörung durch Wirbel funktioniert. Auf dem zweiten Bild sehr ihr den Sauerstoffeintrag durch Wirbel. Genau diese Vorgänge macht der Twister. Dadurch wird das Wasser wieder gesund. 

Was sind die Vorteile? 

Schnelle Vitalisierung des Wassers 
Herstellung aller Shakes 
- Twister ist leicht und mobil 
- Sehr dicht und Flüssigkeiten können transportiert werden
- Ein- /Ausfunktion klappt sehr gut
- Bruchsicher 
"Trink dich durstig – je mehr davon getrunken wird, desto durstiger wird man! Das getwisterte Wasser unterstützt den Körper wirksamer darin wichtige Funktionen auszuführen."

Gibt es viele verschiedene Twister?

Diese Frage kann ich nur mit "JA!" beantworten. Es gibt einige Modelle. Ich werde euch mal ein paar Fotos zeigen damit ihr euch ein Bild davon machen könnt. 


Und hier noch ein paar mehr Produkte..die Reihe ist echt unfassbar groß. Da ist sicherlich für jeden das passende Produkt dabei. 


Bei diesem Twister ist eine CD dabei, womit man den Twister über ein Programm steuern kann. So kann nach dem Körpergewicht die optimale Trinkmenge pro Trag programmiert werden. Durch ein Summen wird erinnert, wann es wieder Zeit wird etwas zu trinken. Ich glaube diesen Twister brauche ich noch unbedingt! Icht rinke oftmals viel zu wenig.

Der Party Twister ist wie der Twister Home, nur mit Mikroprozessteuerung mit einem Ladegerät und Akku sowie mit Lichtsteuerung. Über eine Mini-USB Schnittstelle ist er frei programmierbar. 3 x 3 Farb-LEDs können in der Standardversion kontinuierlich das gesamte Lichtspektrum wiederholt durchlaufen. Das passende für jede Party. Damit fällt man wirklich positiv auf ! Der Wahnsinn. 


Da Fotos mehr sagen als tausend Worte ...hier noch einige:

In Wirklichkeit brauchen wir strukturiertes, hexagonales Wasser mit lebensaufbauender Energie und ohne die negativen Schwingungen, welche das Biosystem stören. Und genau das kann mit Twister erreicht werden, wie auch die nachfolgende Kristallfotografie beweist:


Destilliertes Wasser

Wasser nach Osmose

Wasser in einer Kleinstadt 

Wasser nach Benutzung des Twisters

Was hexagonales Wasser beeinflussen kann:

Dehydration
Trockene Haut, Akne und frühzeitige Falten
Verstopfung
hohe Cholesterinwerte
Bluthochdruck
Gewichtsmanagement
Ödeme
Erschöpfung
Diabetes
Asthma
Mentale Klarheit und kognitive Fähigkeiten
Gelenkschmerzen
Freisetzung von Emotionen


Fazit: 

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich die Produkte testen durfte. Der Twister ist ein Artikel, der uns das Leben um einiges erleichtern kann. Egal ob wir einfach nur besseres Wasser, nicht verklumpte Sportnahrung oder ein cooles Accessoire für die Party und gleichzeitig gesunde Getränke haben wollen.  

Wie wir alle wissen ist viel Trinken wichtig. Aber wir müssen auch darauf achten was wir trinken. Der Twister hilft und aus dem Leitungswasser gesundes Trinkwasser zu machen. Das praktische daran ist: Es gibt ihn wirklich in vielen verschiedenen Varianten. Da wird sicherlich für jeden Bedarf das richtige Produkt dabei sein. Ich persönlich könnte mir an mehreren Modellen vorstellen, diese zu kaufen und zu nutzen.

Jeder sollte besser darauf achten was man trinkt. Deswegen schaut doch einfach mal auf die Internetseite und informiert euch selbst über die Möglichkeiten. Vielleicht könnt ihr den Twister für euch entdecken.

Vielen Dank für die Bereitstellung der Artikel!



1 Kommentar:

  1. Hallo Nadine, sowas kannte ich noch nicht, danke für den Tipp, hört sich auf jeden fall interesssant an! LG und ein schönes Wochenende, Desiree

    AntwortenLöschen