Montag, 25. Januar 2016

Produkttest: Melitta BellaCrema – Selection des Jahres 2016



Zusammen mit 2.999 anderen Testern habe ich vor einigen Tagen die Möglichkeit bekommen, über das Portal Konsumgöttinnen.de den neuen Kaffee MELITTA BELLACREMA Selection des Jahres 2016 zu testen. Ich habe mich sehr über den Produkttest gefreut, da ich immer wieder gerne neue Kaffeebohnen ausprobiere. Wir trinken sehr gerne und viel Kaffee, weshalb dieser Produkttest wirklich super für uns war. Nun möchte ich euch gerne die neuen Sorten von Melitta einmal vorstellen und berichten.

Der beste Kaffeegenuss entsteht durch ein harmonisches Zusammenspiel der einzelnen Elemente. Die Experten von Melitta Kaffee haben dafür das richtige Gespür, um den perfekten Rohkaffee zu finden. Für BellaCrema werden natürlich nur die edlen Arabica-Bohnen verwendet – ohne weitere Zusätze. Die Arabica-Bohnen werden im Hochland auf 600 bis 2.100 Meter angebaut, wodurch sie einen intensiven Duft und milden Geschmack erhalten. Durch erfahrene Röstmeister werden die Kaffeebohnen sorgfältig verarbeitet, um aus den Bohnen einen tollen Kaffeegenuss herzustellen.

Melitta BellaCrema bietet für jeden Geschmack die richtige Sorte. Die Selection des Jahres 2016 ist – wie jedes Jahr – ein besonderes Geschmackserlebnis. Ich möchte euch jetzt gerne die vier neuen Sorten von Melitta vorstellen.

 

 

BellaCrema – „Speciale“ – die mildeste Sorte
Durch eine sanfte Röstung der Arabica-Bohnen entsteht ein sehr mildes Aroma mit einer hellgoldenen Crema. Dieser Kaffee hat einen geringen Säureanteil und ist daher eine ideale Grundlage für verführerische Kaffee-Milch-Spezialitäten.

Unser Fazit zu Melitta BellaCrema „Speciale“:
Diese Kaffeesorte hat uns direkt sehr gut geschmeckt durch den sehr milden Geschmack – einfach köstlich! Die Bohnen duften unglaublich lecker und beim Aufbrühen des Kaffees kommt der volle Duft zur Geltung. Er schmeckt pur sehr gut (so trinken wir ihn am Liebsten) aber auch mit einem kleinen Schuss Milch hat er einen unglaublich leckeren Geschmack. Die Crema des Kaffees ist ideal.

BellaCrema – „LaCrema“ – die goldene Mitte
Die mittlere Röstung verleiht dieser Kaffee-Sorte „LaCrema“ einen vollmundigen Geschmack. Die zarte, goldbraune Crema gibt einen Vorgeschmack auf das unverfälschte Kaffee-Aroma und ist ein echter Genuss.

Unser Fazit zu Melitta BellaCrema „LaCrema“:
Bei dieser Kaffeesorte merkt man beim Aufbrühen sofort den intensiveren Duft der Bohnen – einfach lecker. Diese Kaffee-Sorte ist etwas stärker als „Speciale“ , sehr empfehlenswert, vor allem für Kaffeegenießer, die ihren Kaffee etwas stärker mögen.


BellaCrema – „Espresso“ – der kräftige Genuss
Diese Kaffeebohnen haben eine espressotypische Röstung für einen kräftigen Körper mit intensiv-würzigem Geschmack. Egal ob als Espresso oder als kräftiger Kaffee – dieser Kaffee ist ein voller Genuss mit einer feinen, karamellfarbenen Crema.

Unser Fazit zu Melitta BellaCrema „Espresso“:
Diese Bohnen eignen sich wirklich super für einen starken und vollmundigen Espresso oder Kaffee. Ich trinke sehr gerne einen stärkeren Kaffee, da der Geschmack einfach intensiver ist. Der stärkere Duft dieser Kaffeebohnen ist einfach unwiderstehlich! Er hat den perfekten Geschmack und ich persönlich mag diese Sorte am Liebsten!


Selection des Jahres 2016
Ein ganz besonderer Kaffeegenuss bietet die neue Selection des Jahres 2016, durch eine zartherbe Kakao-Note. Für diesen Kaffee wählen die Kaffee-Experten von Melitta immer ganz besondere Bohnen aus, die aus einem speziellen Anbaugebiet kommen. Die Basis der Selection des Jahres 2016 sind ausgewählte Altura Mexicana Bohnen. Diese stammen aus dem südlichen Hochland Mexicos und dort reifen die Kaffeebohnen bei ganzjährig warmen Temperaturen und viel Niederschlag unter optimalen klimatischen Bedingungen.
Während der sorgfältig abgestimmten Röstung erhält der Kaffee einen kräftig-würzigen Charakter.

Ab wann und wo ist Melitta BellaCrema Selection des Jahres erhältlich?
Ab Januar 2016 ist die Selection des Jahres 2016 in vielen Supermärkten in ganz Deutschland erhältlich. Über die Händlersuche von Melitta kann man gezielt nach Märkten in der eigenen Umgebung suchen. www.melitta.de/haendlersuche

Unser Fazit zu Melitta Selection des Jahres 2016:
Dieser Kaffee ist ein wirklicher Genuss, da er einen sehr kräftigen Geschmack hat. Er überzeugt durch eine milde Kakao-Note – einfach lecker! Perfekt für einen guten Start in den Tag.
Gesamtfazit zu Melitta BellaCrema:
Zusammen mit meiner Familie und auch mit Freunden haben wir die verschiedenen Kaffeesorten von Melitta getestet. Die hochwertige Qualität der Bohnen können wir nur bestätigen, denn das kann man sehen, riechen und vor allem schmecken! Uns haben alle vier Sorten überzeugt.

Mein persönlicher Favorit ist die Sorte Melitta BellaCrema „Espresso“, da diese Bohnen einfach einen vollmundigen und intensiven Geschmack haben. Mit diesen Bohnen kann man nicht nur Espresso zubereiten, sondern auch einen stärkeren Kaffee – perfekt zum Wach werden J

Meiner Familie und auch meinen Freunden hat am Besten die Sorte „LaCrema“ geschmeckt. Die Bohnen haben eine ideale Kaffeestärke und bilden eine leckere Crema. Diese Sorte schmeckt sehr mild und vollmundig, ideal für den morgendlichen Kaffeegenuss.

Wir alle waren bis jetzt von den drei Sorten wirklich begeistert und diese werden wir auch sicher nachkaufen. Auch die Arbeitskollegen finden den neuen Kaffee von Melitta super und werden sich beim nächsten Einkauf danach umsehen.

Wer gerne Kaffee trinkt und neues ausprobiert, sollte die neuen Sorten von Melitta  unbedingt einmal probieren – ihr werdet begeistert sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen