Montag, 7. Dezember 2015

Futtertester: MERA – Meradog pure “fresh meat“

Hallo meine Lieben, 

wie einige von Euch schon mitbekommen haben, haben wir seit kurzer Zeit einen neuen Hund. Heute dreht sich nämlich alles um unseren Frodo. Er darf nämlich das Futter von Meradog pure "fresh meat" testen und probieren. Er merkt direkt wenn ein Paket für Ihn ist und hat sich auch wirklich sehr gefreut. Das Testpaket kam wirklich sehr schnell bei mir an und alles war super verpackt. Wir haben noch einige Informationen zu dem Hundefutter erhalten.



Der Hersteller sagt das Folgende: 

Das Hundefutter hat ein sehr geringes Allergiepotential bei einer maximalen Geschmacksentwicklung. Die Sorte ist Huhn und Kartoffel. Der Frischfleischanteil liegt bei ungefähr 40%. Der Gesamtfleischanteil bei ungefähr 60%. Das Hundefutter ist für jeden erwachsenen Hund und für ernährungssensible Hunde geeignet. Es wird sich auf eine Einzige Fleischsorte konzentriert - dies ist ideal bei gegen viele Futterallergien. Der Hund wird durch das Futter optimal versorgt und die getreidefreie iRezeptur unterstützt das Immunsystem. 

Zusammensetzung:
Hühnerfrischfleisch (40 %), Kartoffelflocken (29%), Geflügelprotein (20 %, z.T. getrocknet u. hydrolysiert), Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Geflügelfett, Leinsamen (2 %), Rindercolostrum (0,5%, entkaseiniert), Natriumchlorid, Bierhefe (getrocknet), Monocalciumphosphat, Lignocellulose, Natriumchlorid, Hefeextrakt (getrocknet, = 0,2% beta-Glucane und Mannan-Oligosaccharide), Lachsöl (0,1%), Meeresalgen (getrocknet), Chicorée-Inulin (0,1%), Sonnenblumenöl (0,1%).


Analytische Bestandteile:
Protein 27,0%, Fettgehalt 16,0%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 7,2%, Calcium 1,2%, Phosphor 0,85%, Natrium 0,35 %.


Fütterungsempfehlung:
Das Alleinfuttermittel wird im Allgemeinen trocken gefüttert. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund ständig frisches Wasser zur Verfügung hat.
Die empfohlenen Angaben sind Richtwerte pro Tag, die je nach äußeren Einflüssen und Anlagen des Hundes angepasst werden müssen.
Gewicht in kg / g pro Tag
3 / 60
5 / 90
10 / 150
15 / 200
20 / 250
30 / 335
40 / 415
50 / 490
60 / 565
70 / 630


Frodos Meinung:

Wir haben die Packung geöffnet und uns kam direkt ein sehr angenehmer Duft entgegen. Frodo hat dies auch sehr schnell bemerkt und stand mit einem wedelnden Schwanz neben mir und konnte es kaum abwarten. Wir haben ihm unsere übliche Menge an Trockenfutter zur Verfügung gestellt. Diese hat er ratzfatz gefressen. Ich glaube, er hatte ein besseres Sättigungsgefühl als bei dem üblichen Futter. Das hat uns schon mal sehr gut gefallen. Auch an seinem täglichen Geschäft konnten wir nichts schlechtes bemerken.

Er freut sich nun täglich auf sein Futter und nimmt es wirklich sehr gut an. Wir können uns vorstellen, dieses Futter auch in Zukunft zu füttern. 

Wir bedanken uns bei Futtertester.de für den tollen Test! Wir haben wirklich alle eine Menge Spaß dabei gehabt!

1 Kommentar:

  1. Wir durften auch testen und unsere Hündin Lexi war begeistert. Schau dir doch mal meinen Bericht dazu an. LG Romy PS: Frodo ist aber auch zuckersüß :-)

    AntwortenLöschen